Warum Traditionelle Chinesische Medizin?

Mit chinesischen Kräutern und Akupunktur ist es möglich, einen gestörten Organismus wieder in die Balance zu bringen. Dabei geht es nicht nur um den Körper, sondern auch um seelische Aspekte. Weil mir das in der westlichen Medizin immer gefehlt hat, habe ich nach meiner Ausbildung zur Anästhesistin die Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) erlernt. Diese Medizin basiert auf logischen Zusammenhängen. Der Unterschied zur westlichen Medizin liegt in den Erklärungsmodellen und in der Perspektive auf den Menschen. Auf diese Weise entstehen neue Spielräume in der Diagnostik und Therapie. Gerade wenn die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt, eröffnen die jahrtausendealten Methoden der Chinesen immer wieder neue Wege, um Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude zu stärken und aufzubauen.

Akupunktur
+
Akkupunktur
Kräuterheilkunde
+
Kräuterheilkunde
Diätetik
+
Diätetik
Naturheilverfahren
+
Ergänzende Naturheilverfahren